Neuauftritt für die Zürcher Museen

Herausforderung: Der Verein Zürcher Museen vertritt die Interessen von 60 Museen und kommuniziert deren vielfältiges Angebot. Um noch mehr Zürcherinnen und Zürcher in die Museen zu locken, galt es, das Erscheinungsbild zu modernisieren und die Website optisch und funktional auf den neusten Stand zu bringen.

Lösung: Der von Heads gestaltete Neuauftritt vermittelt, was die Zürcher Museen zu bieten haben: Überraschende Erlebnisse in einem breiten Themenspektrum und eine unglaubliche Vielfalt an Ausstellungen und Veranstaltungen. Um sich in der grossen Menge von laufend wechselnden Angeboten zurechtzufinden, hat Heads in Zusammenarbeit mit der Bieler Digitalagentur Campfire die Website optisch und funktional überarbeitet. Mit einer stark ausgebauten Filterfunkton findet man nun auf der Website noch schneller, was einem Interessiert – aus jeweils über 160 Angeboten.

Effekt: Brigit Wehrli-Schindler, Präsidentin des Vereins Zürcher Museen, zum neuen Auftritt: «Viele Zürcherinnen und Zürcher kennen die Museen anderer Grossmetropolen fast besser, als die ihrer eigenen Stadt. Da Städtereisen im Moment weniger angesagt sind, passt es gut, dass wir es den Einheimischen nun noch leichter machen, die hohe Qualität unserer Museen für sich zu entdecken.»

Competence

Digital Branding

Client

Zürcher Museen

Heads Corporate Branding AG: Digital Branding Zürcher Museen