Ein Magazin für Kunden, die vorwärts wollen

Herausforderung: Namics will den Namen und das Layout ihres Kundenmagazins erneuern. Das Blatt soll dem neuen Corporate Design entsprechen und sich klar als redaktionelles Produkt und nicht als Werbebroschüre positionieren.

Lösung: Heads schlägt als Name für die Publikation «Forward.» vor. Der Begriff ist kurz und bringt auch den Nutzwert auf den Punkt; «Forward.» bietet Kunden Input, die vorwärts streben. Und natürlich passt der Begriff auch in die Internetwelt von Namics, den schliesslich ist der Begriff «Forward» durch den E-Mail-Verkehr jedem vertraut. Heads entwickelt ein eigenständiges Titelseitenkonzept: Nur das Hauptthema wird auf der Titelseite vermittelt und mit einem seitenfüllenden Bild auf überraschende Weise inszeniert. Im Innenteil wird in der Strenge des Erscheinungsbildes gestaltet: Arial-Font und Einsatz der Unternehmensfarben lediglich für die Titelauszeichnungen.

Effekt: Das neue Magazin kommt bei den Kunden sehr gut an. Die überraschenden, spielerischen Titelseitenbilder werden geschätzt. Durch die strenge Gestaltung des Innenteils, der das Titelseitenkonzept kontrastiert, wird der Inhalt trotzdem klar als Nutzen stiftende Information wahrgenommen.

Competence

Brand Communication

Client

Namics AG

Heads Corporate Branding AG: Namics Brand Communication