Kampagne für die Zürcher Museen

Herausforderung: Im Zusammenhang mit dem neuen Auftritt beauftragte der Verein Zürcher Museum Heads Corporate Branding mit einer Kampagne, um die neue Website bekannt zu machen und die Zürcherinnen und Zürcher in die Museen zu locken. Die Überzeugung des Vereins: In der Vielfalt der Zürcher Museen findet wirklich jeder etwas, das ihm nahegeht.

Lösung: Heads nahm diese Überzeugung sehr wörtlich. «Entdecke die Museen und finde dich selbst.» Dies der Kampagnenansatz, für den Fotos aus den Museen den Beweis liefern sollten. Auf der Bildrecherche für die Kampagne holte Heads-Grafiker Marco Martoglio die Realität ein: Im Landesmuseum stand er plötzlich vor einem hundert Jahre älteren «Ich» und merkte, dass die Kampagnenidee keine werberische Übertreibung war. Er hatte nicht nur sich selber gefunden, sondern wurde damit unverhofft zum ersten Kampagnensujet.

Effekt: Geschäftsführerin des Verein Zürcher Museen, Nicole Mayer: «Wir erhalten von unseren Museen äusserst positive Feedbacks zur Kampagne. Und die Sujets geben nicht nur zu reden, sondern inspirieren auch bereits Museumsbesucher zur Nachahmung.» (siehe Foto)

Das grösste deutsche Design- und Publishing-Magazin PAGE schrieb:
«Ein Kampagnen-Hingucker: Wenn Bildidee und Inhalt perfekt ineinandergreifen.»

Heads Corporate Branding AG: Brand Communication Zürcher Museen

Competence

Brand Communication

Client

Zürcher Museen