Die Gemeinde Zumikon mit dem «Schlüssel zum Himmelreich»

Herausforderung: Zumikon wurde im August 2014 zur Einheitsgemeinde. Deshalb entschloss sich die Gemeinde, auch ihr Erscheinungsbild einheitlich zu gestalten. Schule und Verwaltung sollen künftig in einem gemeinsamen Auftritt kommunizieren.

Lösung: Die Agentur entwickelte ein Designkonzept, das die Effizienz steigert und Kosteneinsparungen in der Anwendung möglich macht. Heads Creative Director Marco Simonetti: «Das Gemeindewappen war eine wichtige Inspirationsquelle zur Entwicklung der CD-Grundlagen. Es bezieht sich auf die Insignien des Apostels Petrus, die Schlüssel zum Himmelreich. Keine schlechte Symbolik für eine Gemeinde von so hoher Lebens- und Arbeitsqualität.»

Effekt: Trotz Vereinfachung durch Vereinheitlichung bietet das neue Corporate Design genug Spielraum, um den sehr unterschiedlichen Kommunikationsbedürfnissen von Verwaltung und Schule zu entsprechen.