Den Unternehmensauftritt vereinfacht

Herausforderung: Die international tätige, traditionsreiche Marktführerin in der finanziellen Vorsorge sieht sich dazu veranlasst, ihr Corporate Design zu überarbeiten. Nebst der Erhöhung der allgemeinen Anwenderfreundlichkeit soll die einheitliche Umsetzung in den verschiedenen Kulturräumen erleichtert werden. Corinne Pellerin, Head of Corporate Marketing Swiss Life: «Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Heads entschieden, weil uns der klar strukturierte und dennoch pragmatische Ansatz überzeugt hat.»

Lösung: Heads analysiert die länderspezifischen Kommunikationsbedingungen und Bedürfnisse und reduziert die Komplexität des bestehenden Corporate Designs auf einen akzeptierten und sinnvollen gemeinsamen Nenner. Der Unternehmensauftritt wird damit klarer und griffiger: Die Sekundärfarben werden reduziert, Grundgestaltungselemente vereinheitlicht und das Literaturkonzept vereinfacht.

Effekt: Ein Corporate Design im Sinn Albert Einsteins: «Alles sollte so einfach wie möglich gemacht sein, aber nicht einfacher.» Dies lässt Swiss Life ihre Kommunikationsmittel kostengünstiger, unkomplizierter und schneller realisieren. Die drei Ländergesellschaften von Swiss Life, Schweiz, Deutschland und Frankreich, schätzen an den vereinfachten Designvorgaben überdies die Kompatibilität mit den länderspezifischen Anforderungen.